Im Kontakt mit meinen Patienten

Die Motivation für mein Medizinstudium war nicht nur, Patienten optimal zu behandeln, sondern sie auch im ärztlichen Gespräch verständlich aufzuklären und Ängste abzubauen.

Besonders im Rahmen der jahrelangen Behandlung von chronisch kranken Menschen erfuhr ich immer wieder, dass die Beziehung zwischen Patient und Arzt neben der medizinischen Versorgung auf hohem Niveau sehr vom ärztlichen Gespräch profitiert.

Dr. Stefan Kastner
Dr. Stefan Kastner
Facharzt für Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie
Arzt für Allgemeinmedizin
stellvertretender ärztlicher Direktor der Privatklinik Hochrum
Lebenslauf
  • 1996 | Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Medizinischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 1996 – 1999 | Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2000 | Notarztdiplom
  • 1999 – 2004 | Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2004 | Facharztdiplom – Facharzt für Chirurgie
  • 2007 | Diplom Additivfacharzt für Viszeralchirurgie
  • 2009 | Ernennung zum Oberarzt am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und bis 2014 Tätigkeit als Oberarzt am Krankenhaus St. Vinzenz Zams
  • 07/2007 – 07/2017 | Vorsitzender der Ausbildungskommission der Österreichischen Ärztekammer
  • 04/2012 – 04/2017 | Vizepräsident der Ärztekammer für Tirol
  • seit 1999 | Mitglied der Vollversammlung der Ärztekammer für Tirol und Vorstandsmitglied der Ärztekammer für Tirol
  • seit 04/2014 | stellvertretender ärztlicher Direktor der Privatklinik Hochrum
Mitgliedschaft & Stellung in wissenschaftlichen Gesellschaften
  • Österr. Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
  • European Hernia Society (EHS)
  • Österr. Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie (AHC)
  • Österr. Arbeitsgemeinschaft für Chirurgische Onkologie (ACO)
  • Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie & Hepatologie (ÖGGH)
  • Tiroler Arbeitskreis für Onkologie (TAKO), Vorstandsmitglied
  • Berufsverband der österreichischen Chirurgen (BÖC)
Lebenslauf
  • 1996 | Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Medizinischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 1996 – 1999 | Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2000 | Notarztdiplom
  • 1999 – 2004 | Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2004 | Facharztdiplom – Facharzt für Chirurgie
  • 2007 | Diplom Additivfacharzt für Viszeralchirurgie
  • 2009 | Ernennung zum Oberarzt am Krankenhaus St. Vinzenz Zams und bis 2014 Tätigkeit als Oberarzt am Krankenhaus St. Vinzenz Zams
  • 07/2007 – 07/2017 | Vorsitzender der Ausbildungskommission der Österreichischen Ärztekammer
  • 04/2012 – 04/2017 | Vizepräsident der Ärztekammer für Tirol
  • seit 1999 | Mitglied der Vollversammlung der Ärztekammer für Tirol und Vorstandsmitglied der Ärztekammer für Tirol
  • seit 04/2014 | stellvertretender ärztlicher Direktor der Privatklinik Hochrum
Mitgliedschaft & Stellung in wissenschaftlichen Gesellschaften
  • Österr. Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
  • European Hernia Society (EHS)
  • Österr. Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie (AHC)
  • Österr. Arbeitsgemeinschaft für Chirurgische Onkologie (ACO)
  • Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie & Hepatologie (ÖGGH)
  • Tiroler Arbeitskreis für Onkologie (TAKO), Vorstandsmitglied
  • Berufsverband der österreichischen Chirurgen (BÖC)